Ein super Tag

Das beste Segelflugwetter ist oft mitten in der Woche. Am Mittwoch den 19. April war so ein Tag. Knackig kalte Luft, morgens blauer Himmel und schon am Vormittag vielversprechende Cumuluswolken am Himmel. Wir haben eine kleine aber schlagkräftige Mannschaft zusammengetrommelt und unseren DuoDiscus mit Karl und Philipp in die Luft gebracht.

5 Stunden und 45 Minuten später sind die beiden wieder gelandet und hatten sich eine schönen aber frostigen Tag über Westerwald und Eifel gemacht und dabei über 400km zurückgelegt. Hier auf dem Foto ist der Duo in dem letzten knackigen Bart (Thermik) über dem Nürburgring. Von da ging es die letzten 48km im Gleitflug zurück nach Eudenbach.

Den Flug kann man sich hier im OLC ansehen >>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.