Erfolgreiches Flugplatzfest in Eudenbach

Die Kölner Segelflieger blicken gemeinsam mit den Fliegerfreunden Westerwald auf ein erfolgreiches Flugplatzfest 2018 zurück.
Trotz anfangs kühlen Temperaturen und bewölktem Wetter, das sich erst gegen Ende des ersten Tages verbesserte und sonntags konstant gut blieb, konnten wir wieder vielen Besuchern, ob aus den umliegenden Ortschaften oder von weiter weg, unsere Leidenschaft zu fliegen näher bringen.
Vor allem am Sonntag nahmen viele Besucher das Angebot wahr, durch Rundflüge mit Motor- und Segelfliegern ihre Heimat mal von oben zu sehen. Andere erfreuten sich am angebotenen Kunsflugprogramm der „Pitts“, der „SF260“, eines „Saltos“ und mehrerer Modellflugzeuge der Modellflieger Eudenbach. Ebenso konnten viele Flieger angeschaut werden, z.B. ein „Fieseler Storch“, der seine extremen Langsamflugeigenschaften den Zuschauern bei einer Platzrunde vorführte, verschiedene Ultraleichtflugzeuge, Segelflieger, Gleitschirmdrachen, etc.
Auch für die zuschauenden Kindern war wieder bestens gesorgt. Es gab Kinderschminken, Basteln, Malen und Zauberer Gio trat auf.
Samstags heizte die Liveband „Dorky Dogs“ nach offiziellem Ende des ersten Tages die letzten Besucher und Vereinsmitglieder auf das deutsche Fußballspiel gegen Schweden an.

Auch der General Anzeiger Bonn berichtete ausführlich über das erfolgreiche Fest.
Wir danken allen Beteiligten und freiwilligen Helfern für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon auf das nächste Flugplatzfest im kommenden Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.