Noch ein Alleinflieger!

Die Saison neigt sich dem Ende zu und es gab noch einmal etwas zu feiern. Auch Marius hat kurz vor dem Ende der Flugsaison noch seine ersten Alleinflüge absolviert. Mit drei perfekten Platzrunden ohne Fluglehrerbegleitung beendet er erfolgreich seinen ersten Ausbildungsabschnitt. Er hat erst in diesem Frühjahr mit der Fliegerei begonnen und demonstriert, dass mit Engagement und Zielstrebigkeit die Alleinflugreife innerhalb einer Flugsaison durchaus erreichbar ist. Den obligatorischen Fluplatzdiestelstrauch überreicht sein Fluglehrer als erster Gratulant.

Die anderen Mitglieder fördern mit dem traditionellen Alleinflugritual später seine achterliche Thermiksensibilität 🙂

Herzlichen Glückwunsch Marius.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.