Der erste Schein fürs Jahr 2019!

Marius hat es geschafft, drei Jahre nach Beginn seiner Segelflugausbildung hat er den perfekten Tag erwischt!

Nach anfänglich umfassender Abfrage zur Segelflugtheorie, konnte er dem extra eingeflogenen Prüfer sein Wissen ums praktische Steuern eines Segelflugzeuges beweisen. Und das tat er bravourös! Drei perfekte Platzrunden, mit sehr guten Starts und Landungen und einigen fliegerischen Aufgaben später, hatte er es geschafft. Damit legte er den letzten Beweis vor, dass er ein super Pilot ist.

Jetzt dauert es leider nur etwas, bis er wieder in die “Luft gehen” kann. Bis sein Schein ausgestellt ist, darf er nämlich nicht fliegen.

Ab dann aber gehört er zu den Großen! Und nach wenigen Starts können sich dann auch andere Vereinsmitglieder, Familie, Freundinnen und Gäste von seinem fliegerischen Geschick überzeugen.

Bis dahin, halte durch Marius und für die Zukunft always happy landings!

Außerdem noch ein großes Dank an unsere drei Fluglehrer, ohne deren Einsatz keiner in unserem Verein solche Fortschritte erzielen könnte! Danke, danke, danke!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.